Liebe Leute Groß und Klein, bitte lasst das Kopieren sein, Wieder verwenden wäre geklaut,

nur mit meiner Erlaubnis ist es erlaubt

 

Per Sempre heißt für immer

Es war ein Tag wie viele andre,
war on Tour, so wie ich’s kannte.
Kneipenlichter, laute Musik,
da sah ich dein Gesicht.
Eine Frau mit funkelnden Augen,
sang dort ein Lied -
das mich plötzlich vergessen ließ.
Ich weiß nicht mehr was dann geschah,
du standst einfach nur da und sahst mich an.
Dein Blick raubte mir den Verstand,
und da wusste ich---- ich Liebe dich

Wieso Weshalb Warum,
geht gerade soviel in meinem Kopf herum.
Ich kann es nicht verstehn,
bitte sag mir das ich es missversteh

Sopraffatto heißt überwältigt,
denn das bin ich von dir.
Stupendo heißt wundervoll,
denn das bist du für mich.
Per Sempre heißt für immer,
das wünsch ich mir so sehr.
Forse heißt vielleicht,
denn du bist nicht mehr frei

Passiert ist Passiert,
da gibt es kein zurück,
denn Herzen lügen nicht.
Was soll ich tun -
sag du es mir,
ich bin verrückt nach dir.
Allein bin ich schon viel zu lange,
und wünsch mir nun ein Leben mit dir zusammen.
Ach, was geb ich dafür her,
wenn ich wüste du liebst mich auch so sehr

Sopraffatto heißt überwältigt,
denn das bin ich von dir.
Stupendo steht für wundervoll,
denn das bist du für mich.
Per Sempre heißt für immer,
doch das wird nie Geschen.
Schade heißt Peccato,
den dich werde ich nie mehr sehn

 

Hexlein Hexlein, du bist mein

Nun hat es mich erwischt,
als sie grabte in ihrer Zauberkist.
Freunde sagten gleich zu mir,
die ist nicht geheuer oder
überhaupt nicht von hier.
Die ist nicht von dieser Welt,
vergess sie mal ganz schnell.
Bei dir sträuben sich die Haare,
doch werde ich es je erfahren,
wer du bist, dein inneres ich

Es brodelt, doch nicht in deinem Topf,
es ist mein Herz, das überkocht.
Rühre noch mal in deine Kessel,
damit wir auch nix vergessen

Hexlein Hexlein süß und fein,
knapper doch mal an meinem Bäuchelein.
Schwing auch noch den Besen,
lass uns was erleben.
Hexlein Hexlein du bist mein,
von nun an werde ich dein Hexenmeister sein.
Kleine Hexe Riessengross,
verzaubre mich, lass mich nicht los

Tanz um mich herum und nicht ums Feuer,
Verzauber mich mit deinen Blicken,
du märchenhafte Schönheit.
Schwing deinen Stab und mach mich zum Sklaven,
werde dir dienen und nicht vor dir fliehen.
Zieh mich in deinen Bann,
du wunderschöne Fee,
dass es lodert und knistert,
in deinem Zaubertee

Lass es Regnen, Donnern oder Blitze schlagen,
ich bin nun dein, das ist keine Frage.
Bin dir hilflos ausgeliefert- oh wie Geil,
nun machen wir den Zaubertrank zu zweit

Hexlein Hexlein süß und fein,
knapper doch mal an meinem Bäuchelein.
Schwing auch noch den Besen,
lass uns was erleben.
Hexlein Hexlein du bist mein,
von nun an werde ich dein Hexenmeister sein.
Kleine Hexe Riessengross,
verzaubert mich, lässt mich nicht los

 

International

Frauen lieben das Leben und die Männer,
woher sie kommen,
was spielt das für eine Rolle.
Hast du schwarze Haare –
bist du vielleicht Kroate.
Auch wenn sie dich nicht versteht,
die Wörter – volim te – ist doch kein Problem.
Bei Romantik pur – Bist du mit je t´aime –
immer auf der richtigen Spur.
Keine Frau wird je einem Italiener widerstehn,
wenn er sie mit ti amo anfleht.
Die Hüften pur, schwingt ein Türke nur,
und mit Rhythmus im Blut,
ist ein Brasilianer gut.

Liebe ist international,
ob bei Mann oder Frau,
es gilt für alle das selbe,
ich liebe dich heißt es- genau -
Jeder kennt es – dieses Gefühl
und das ist gut so,
denn Liebe ist international.
Und wenn du dann in seinen Armen liegst,
spielt es keine Rolle,
woher er kommst und was du bist,
international ist einfach genial

Alle Herzen schlagen im gleichen Takt,
mal mehr mal weniger, doch das ist Fakt.
Lieben und geliebt zu werden,
ist doch immer noch das schönste,
auf dieser Erde.
Ob - i love you oder ich liebe dich,
schau sie dabei an – schau in ihr Gesicht.
Ihre Augen verraten dann,
ob ihr nach Hause geht oder
noch ein wenig weitertanzt

Liebe ist international,
ob bei Mann oder Frau,
es gilt für alle das selbe,
ich liebe dich heißt es- genau -
Jeder kennt es – dieses Gefühl
und das ist gut so,
denn Liebe ist international.
Und wenn du dann in seinen Armen liegst,
spielt es keine Rolle,
woher er kommst und was du bist,
international ist einfach genial

 

Auch Engel müssen weinen

Sie war nicht mal dreißig Jahr,
als man ihr sagte, ihre Zeit wäre da.
Zu gehen von dieser Welt,
in ein Land, das bisher noch unbekannt,
stellet sie sich der Herausforderung,
und fing zu kämpfen an.
Niemand sagte es wird leicht,
das merkte sie schnell zu jeder Zeit.
Doch noch eins wollte sie auf jeden Fall erleben,
wie ihre Söhne noch auf Schulen gehen.
Die waren doch noch so klein,
so unschuldig und so rein.

Auch Engel müssen weinen,
gib mir deine Hand,
ich werde dich begleiten,
solange ich es kann.
Auch Engel müssen weinen,
wenn du auch heute von uns gehst,
die Erinnerung an dich,
die wird niemals vergehen.
Im Himmel warten sie auf dich,
mit einen Lächeln im Gesicht.

Warum gerade ich, das fragte sie sich nicht,
denn eins war ja klar,
da wird man nicht gefragt.
Für alles in diesem Leben gibt es einen Grund,
- obwohl – sie war doch noch so jung.
Irgendwann wollte sie fliehn,
zum lieben Gott dahin.
Doch die Zeit war noch nicht reif,
und nun wartet sie auf die Unendlichkeit

auf Regen folgt Sonne
auf die Nacht den Tag,
verlass und nicht – wir brauchen dich,
wir lieben dich – vergiss das nicht

Auch Engel müssen weinen,
gib mir deine Hand,
ich werde dich begleiten,
solange ich es kann.
Auch Engel müssen weinen,
wenn du auch heute von uns gehst,
die Erinnerung an dich,
die wird niemals vergehen.
Im Himmel warten sie auf dich,
mit einen Lächeln im Gesicht.

 

Vorbei und Aus

Mein Herz - es schlägt so schnell,
und ich weiß nicht mal warum.
Ist es der Gedanke an dich,
macht es deshalb bum bum bum.
Was machst du wohl gerade,
wahrscheinlich liegst du in ihren Armen.
Ich bin mal wieder so allein,
und träume mich in dich hinein.
Meine Sehnsucht, die ist Riesengroß,
doch jetzt ist Schluss,
weil es nun mal sein muss

Vorbei und aus, es geht nicht mehr,
geh nun meinen Weg allein.
Vorbei und aus, ist es mit unsre Liebe jetzt,
der Glaube an dich, war leider nur beschiss.
Vorbei und aus, verschließe nun mein Herz,
lass keinen mehr rein
und das ist keine Spinnerei
aus und vorbei

Dein Blick traf mich wie ein Blitz,
und drang mit Überschall,
damals in meine Seele ein.
Du warst mein Leben,
mein ein und alles,
mein zweites ich, mein Sonnenlicht.
Warst mein Regenbogen mit den schönsten Farben,
gabst mir so manchen halt an kalten Tagen.
Waren füreinander bestimmt,
und deshalb kann ich es auch nicht verstehn,
warum du nun zu einer anderen gehst

aus und vorbei - schön war die Zeit,
doch die Vergangenheit,
holt mich immer wieder ein.

Vorbei und aus, es geht nicht mehr,
geh nun meinen Weg allein.
Vorbei und aus, ist es mit unsre Liebe jetzt,
der Glaube an dich, war leider nur beschiss.
Vorbei und aus, verschließe nun mein Herz,
lass keinen mehr rein
und das ist keine Spinnerei
aus und vorbei

 

You’re my everything

Es war mal wieder an der Zeit,
Stress und Arbeit hinter mir zu lassen.
Die Wolken verdeckten mein Städtchen,
deshalb buchte ich gleich mal was,
weit weg , nach Indonesien.
Am Whirlpool war es um mich geschehen,
sah ihre Augen, einfach nur wunderschön.
Deutsch sprach sie leider nicht,
dafür sagte sie auf English – ich liebe dich

You are so beautiful – sagte ich zu ihr –
I love you – sagte sie zu mir –

You’re my everything,
und das ist nicht gelogen.
Du bist mein ein und alles,
wenn ich auch heute von dir geh,
deinem Karma konnte ich nicht widerstehn.
You’re my everything,
du hast mir gezeigt,
das es sie noch gibt,
die Liebe auf den ersten Blick

So einen geilen Urlaub hat es noch nie für mich gegeben,
war im Rauschzustand und nur am Schweben.
Ihre unersättliche Liebe gab mir den Rest,
war im siebten Himmel und auf Wolken zugleich.
I don’t let you go no more -
flüsterte sie mir leise beim Tanzen ins Ohr.
Wenn ich könnte würde ich bleiben,
doch auf mich wartet eine andere Welt,
ich muss zurück, auch wenn mir das nicht gefällt.

Please stay here – sagte sie zu mir -
I’m Sorry – sagt ich zu ihr -

You’re my everything,
und das ist nicht gelogen.
Du bist mein ein und alles,
wenn ich auch heute von dir geh,
deinem Karma konnte ich nicht widerstehn.
You’re my everything,
du hast mir gezeigt,
das es sie noch gibt,
die Liebe auf den ersten Blick

 

SOS

Viele Jahre ist es her,
als sie sich trafen,
und Amors Pfeil durch ihre Herzen jagte.
Seine Art zu Lachen und Geschichten zu erzählen,
berührte ihr Herz,
--obwohl sie wusste-
er war schon vergeben.
Niemals im Traum hätte sie gedacht,
das er Frau und Heimatort,
für sie verlasst.
Ruck Zuck- stand er lachend vor ihrer Tür,
und meinte –
von nun ab gehöre ich nur zu dir

SOS - sie braucht dich so,
warum siehst du ihre Tränen nicht.
SOS – sie liebte dich so sehr,
schon vom ersten Augenblick.
Liebte dich bis zum Mond und zurück,
ist sie echt so blöd und so verrückt.
SOS – sie ist doch so allein,
und möchte das doch gar nicht sein

Was für eine geile Zeit sie zusammen hatten,
obwohl es am Anfang nicht so einfach war.
Kinder waren zuerst dagegen,
Freunde skeptisch,
Bekannte nur noch lästig.
Den beiden war das egal,
sie waren das Traumpaar,
das war wohl ganz klar.

Viele Jahre bauten sie sich eine Zukunft auf,
bis sie kam – diese etwas andere Frau.
Er war von ihr wie benebelt,
und tauchte von da ab in eine andere Gegend.
Sein Herz und sein Verstand setzten aus,
er ging zu ihr,
und baute sich zum zweiten male,
eine andere Zukunft auf

SOS - sie braucht dich so,
warum siehst du ihre Tränen nicht.
SOS – sie liebte dich so sehr,
schon vom ersten Augenblick.
Liebte dich bis zum Mond und zurück,
ist sie echt so blöd und so verrückt.
SOS – sie ist doch so allein,
und möchte das doch gar nicht sein

 

Mein Crazy Girl

Ich traf sie zum erstenmal in einer Kneipe,
da dachte ich schon – die oder keine-.
Doch mal ehrlich - so ein Typ wie mich –
möchte die mit Sicherheit nicht.
Ein Traum von Frau mit langen Haaren,
ihr Blick so klar wie pures Kristallglas.
Ein Esel wie ich – so dachte ich von mir-
der bekommt niemals so eine ab – niemals mehr

Mein Crazy Girl ist nicht verrückt,
sie hast mich verzaubert – oh welch ein Glück.
Nun gehen wir durch dick und dünn,
lässt mich so sein, so wie ich bin.
Mein Crazy Girl ist einfach ein Phänomen,
sie ist die einzige, die mich versteht.
Mit ihr zusammen ist alles wunderschön,
danke lieber Gott, das ich sie gesehn.
Mein Crazy Girl – ohne dich bin ich ein Nichts

Ihr Leben verbrachte sie bisher allein,
doch nur weil ihr niemand gewachsen war,
dann werde ich halt der erste sein,
das war mir sonnenklar.
Geheimnisse entlockte ich mit viel Geschick,
las ihre Seele und fand dort mein Glück

Sie lehrte mich Leben und das Lachen,
und das sich Menschen oft um vieles,
unnötige Sorgen machen.
Nur weil ich anders bin
- meinte sie zu mir –
bin ich noch lange kein verrücktes Tier.
Ich zeige dir aus was das Leben besteht,
- nimm meine Hand -
lass uns von nun ab zusammen gehen

Mein Crazy Girl ist nicht verrückt,
sie hast mich verzaubert – oh welch ein Glück.
Nun gehen wir durch dick und dünn,
lässt mich so sein, so wie ich bin.
Mein Crazy Girl ist einfach ein Phänomen,
sie ist die einzige, die mich versteht.
Mit ihr zusammen ist alles wunderschön,
danke lieber Gott, das ich sie gesehn.
Mein Crazy Girl – ohne dich bin ich ein Nichts

 

Mach die Flasche Sekt doch auf

Komm, lass sie uns besiegeln,
unsre wirklich schöne große Liebe.
Vor sieben Jahren haben wir uns getroffen
und waren dabei stock besoffen.
Am Morgen danach, warst du immer noch da.
Sie küsstest mich so Zärtlich wie keine zuvor,
wobei ich fast den Verstand verlor.
An dieser Stelle war mir klar,
sie war mein Sonnenstrahl.
Wir sind noch immer unzertrennlich,
bis zum heutigen Tag,

Mach die Flasche Sekt doch auf,
wir sind doch eh schon im Liebesrausch.
Mit Muscheln und Kaviar noch dazu,
machen wir heut noch einen drauf.
Drum – mein Schatzilein,
mach die Flasche Sekt doch auf

Eigentlich sollte es nur ein One Night Stand sein,
doch der Durst nach dir war einfach zu groß.
So vergingen Tag um Tag,
Nacht um Nacht.
Deshalb mein Darling,
lass es doch geschehen,
lass und diesen Weg weitergehn.
- Vergiss den Aberglaube
mit dem Verflixten siebten Jahr -
wir zwei werden zusammen,
mindestens hundert Jahr

Mach die Flasche Sekt doch auf,
wir sind doch eh schon im Liebesrausch.
Mit Muscheln und Kaviar noch dazu,
machen wir heut noch einen drauf.
Drum – mein Schatzilein,
mach die Flasche Sekt doch auf

Mach die Flasche Sekt doch auf,
wir sind doch eh schon im Liebesrausch.
Mit Muscheln und Kaviar noch dazu,
machen wir heut noch einen drauf.
Drum – mein Schatzilein,
mach die Flasche Sekt doch auf

 

Ich schaue in dein Herz

Eine Rose bist du für mich,
dein Geruch macht mich noch verrückt.
Ich traf dich durch Zufall,
und da war mir sofort klar,
diese Frau ist ein einziges Nervenfrack.
Glaub mir Mädel,
Männer kommen und gehen,
doch irgendwann wird einer zu dir stehn.
Hab dich gelesen, dich berührt,
beschnuppert und verführt.
Sein mein – Babe - verkriech dich nicht,
beschütze dich, verlass dich auf mich.

Ich schaue in dein Herz,
erkenne sofort den Schmerz.
Auch ohne Worte versteh ich dich,
ich schaue in dein Herz,
doch fürchte dich nicht.
Gemeinsam werden wir zusammen schweben,
das verspreche ich dir – oh, Babe

Auch wenn harte Zeiten hinter dir liegen,
ist es noch lange kein Grund,
sich selber zu belügen.
Sei ehrlich- du willst es doch auch,
also - komm raus aus deinem Schneckenhaus.
Schau nach vorne nicht zurück,
kein Wunder – wirst du da verrückt.
Die Welt können wir erklimmen zusammen,
deshalb - lass mich dein Prinz
und du mein Engel sein

Ich schaue in dein Herz,
erkenne sofort den Schmerz.
Auch ohne Worte versteh ich dich,
ich schaue in dein Herz,
doch fürchte dich nicht.
Gemeinsam werden wir zusammen schweben,
das verspreche ich dir – oh, Babe

 

Es geht nicht mit aber auch nicht ohne

Normal könnte doch alles so einfach sein,
du und ich – ich und du,
wir zwei zusammengeschweißt.
Warum denken Frauen nur so Komplex,
wir Männer sind doch sowieso im Recht.
Sie können uns überhaupt nicht verstehen,
so ne kleine Gehirnwäsche wäre da nicht verdreht

Es geht nicht mit aber auch nicht ohne,
einsam zu sein ist nicht immer schön,
doch mit dir hab ich noch größere Sorgen,
Allein sein ist schlimm,
zu zweit allein , ist schlimmer,
es geht nicht mit aber auch nicht ohne dich

Warum soll ich wissen was du denkst,
ein Männergehirn ist doch eh eingeschränkt.
Sie wollen Knuddeln, Küssen,
und das wir sie verstehen,
das machen wir doch im hand um drehn.
Rechts rein und Links wieder raus,
doch in diesem Moment setzten wir noch einen drauf.
Erzählen was sie hören wollen,
machen einen auf Mitgefühl,
- genau – wie sie es wollen.

Es geht nicht mit aber auch nicht ohne,
einsam zu sein ist nicht immer schön,
doch mit dir hab ich noch größere Sorgen,
Allein sein ist schlimm,
zu zweit allein , ist schlimmer,
es geht nicht mit aber auch nicht ohne dich

Doch haben wir diejenige gefunden,
die unser Herz erobert hat,
dann sind wir mal ganz ehrlich,
ganz auf sie bedacht und so auch ehrenhaft.
Nie mehr alleine schlafen gehen,
und morgens diesen Engel sehn.
Da wird uns doch so einiges klar,
wir Männer brauchen die Frauen,
wie der Pfarrer seinen Traualtar

Es geht nicht mit aber auch nicht ohne,
einsam zu sein ist nicht immer schön,
doch mit dir hab ich noch größere Sorgen,
Allein sein ist schlimm,
zu zweit allein , ist schlimmer,
es geht nicht mit aber auch nicht ohne dich

 

Doch die Wahrheit sieht ganz anders aus

Mein Herz blieb fast stehen,
als ich dich auf der Strasse sah.
So unglaublich nahe neben mir,
so, nun könnte ich dich berühren.
Wie geht es dir – fragtest du mich-
- Gut – gab ich lächelnd zurück

Ich habe nie aufgehört dich zu lieben -
Soll ich dir das wirklich beichten.
Mein Frauenstolz lässt das nicht zu,
deshalb sage ich im gleichen Atemzug.
Bei mir ist alles bestens,
lass nix anbrennen
und gebe mein bestes

Doch die Wahrheit sieht ganz anders aus,
wie gerne würde ich dir das sagen.
Keine Nacht vergeht –
an dem ich nicht um dich weine.
Doch die Wahrheit,
ist einfach die....ich Liebe ihn

Es war schön dich zu sehen,
doch ich muss nun leider weitergehn.
Mein Freundin wartet schon auf mich,
wir ziehen an einen anderen Ort,
weißt du das noch nicht.
Mit Tränen in den Augen,
sah ich dir hinterher,
blieb noch lang da so stehen,
und konnte unsere Trennung,
noch immer nicht Verstehen

Doch die Wahrheit sieht ganz anders aus,
wie gerne würde ich dir das sagen.
Keine Nacht vergeht –
an dem ich nicht um dich weine.
Doch die Wahrheit,
ist einfach die....ich Liebe ihn

Doch die Wahrheit sieht ganz anders aus,
wie gerne würde ich dir das sagen.
Keine Nacht vergeht –
an dem ich nicht um dich weine.
Doch die Wahrheit,
ist einfach die....ich Liebe ihn

 

Mein unsichtbares Band

Ich bin so einsam, so allein,
wo bist du, mein Herzelein
Das Universum ist so groß,
werde ich dich jemals finden
und dich an mich binden.
Wie gerne würde ich deine Lasten nehmen
Und dir all meine Liebe geben.
Niemand ist gerne auf die Dauer allein,
- deshalb komm zu mir -
lass mich dein Schatzi sein.

Rufe dich so laut ich kann – denn -
irgendwo auf diesem Planeten,
muss es doch mein Gegenstück geben.
Jemand der zu mir passt,
und meiner Sehnsucht ein Ende macht

Mein unsichtbares Band,
sei mein, ab jetzt und für alle Zeit.
Erlöse meine Qualen,
mein unsichtbares Herz,
auch wenn wir uns nicht kennen,
ich brauche dich – bitte finde mich -

Hunger nach Lust, Verlangen pur,
das mich dahinschmelzen lässt,
Die Nacht so schwarz, mein Lichtlein brennt,
schau in den Himmel,
und entdecke dort einen Stern.
Der leuchtet nur für dich,
-denk ich so für mich-
oder ist es ein Zeichen,
das mir sagt, gib nicht auf und bete weiter

Mein unsichtbares Band,
sei mein, ab jetzt und für alle Zeit.
Erlöse meine Quallen,
mein unsichtbares Herz,
auch wenn wir uns nicht kennen,
ich brauche dich – bitte finde mich –

 

Lass mich dich Lieben

Ein Lottogewinn , bist du für mich,
hab dich gefunden, was für ein Glück.
Für immer und ewig im Himmel schweben,
nur mit dir den blauen Horizont erleben,
es könnte nichts schöneres für mich geben.
Du bist das Glück, meine Elfe mein Stern,
mein ein und alles, ich hab dich so gern.

Lass mich dich Lieben heute Nacht,
damit die Leidenschaft in uns entfacht.
Du bist ein Traum ganz tief in mir,
bin so glücklich , doch nur mit dir.
Lass mich dich Lieben, dich berührn,
in Gedanken bin ich nur bei dir.
Du bist ein Traum, mein Augenlicht,
lass mich niemals mehr....mehr im Stich

Brennendes Herz was hast du gemacht,
habe Tag und Nacht nur an dich gedacht.
Du bist ein Traum den ich schon lange hege,
wenn ich einen Regenbogen sehe
– dann weiß ich –
du bist in meiner Nähe.
Nur du schaffst es das die Sonne wieder lacht,
werde unsre Liebe beschützen, mit all meiner Kraft

Lass mich dich Lieben heute Nacht,
damit die Leidenschaft in uns entfacht.
Du bist ein Traum ganz tief in mir,
bin so glücklich , doch nur mit dir.
Lass mich dich Lieben, dich berührn,
in Gedanken bin ich nur bei dir.
Du bist ein Traum, mein Augenlicht,
lass mich niemals mehr....mehr im Stich

 

Junge Liebe

Ihr Sohn ist gerade mal neunzehn Jahr,
hat eine süße Freundin, das ist ja normal.
Sie kennen sich seit einen Jahr,
und sind wie viele - ein ganz normales Paar.
Haben in diesem Alter natürlich ihre Probleme,
mit Schule, Arbeit und so vieles mehr,
fühlen sich oft unverstanden,
und da ist mit Sicherheit noch mehr.

Junge Liebe ist schwer zu versteh,
drehen sich immer im Kreis,
und wissen nicht mehr aus noch ein.
Im Alter vergisst man schnell,
wie es damals war - in dieser Welt.
Junge Liebe – wie lange ist das schon her,
erinnere dich zurück – und du wirst versteh,
warum sich junge Menschen oft im Kreise drehn

Hör ihnen zu und mach ihnen Mut,
denn wenn sie das wissen,
bleibt das Eltern Band unzerrissen.
Seine Freundin ist genau wie er,
auf alles eifersüchtig, das ist nicht fair.
Der Streit ist vorprogrammiert und
tränen werden in strömen fließen.
Doch das Leben ist nun mal so,
entweder wachsen sie zusammen,
oder entfernen sich – von ihrem Glück

Junge Liebe ist schwer zu versteh,
drehen sich immer im Kreis,
und wissen nicht mehr aus noch ein.
Im Alter vergisst man schnell,
wie es damals war - in dieser Welt.
Junge Liebe – wie lange ist das schon her,
Erinnere dich zurück – und du wirst versteh,
warum sich junge Menschen oft im Kreise drehn

 

Ich sag es dir durch dieses Lied

Amors Pfeil hat dich mir gegeben,
und nun schweben wir zusammen,
wie ein Gewitter und ein Beben.
Dann in einer traumhaft schönen Nacht,
besiegelten wir unsere Liebe ohne jeden Bedacht.
Schon am nächsten Tag -
gingen wir zum Traualtar- oh wie wahr.
Der Pfarrer ließ seine Hände über uns schweben,
sprach ein paar Wörter und gab uns seinen Segen.
Du bist ein Licht in diesem dunkeln Leben,
möchte nie mehr ohne dich sein

Ich sage es dir durch dieses Lied,
keine Macht kann uns mehr trennen,
Über den Tod hinaus
– und noch weiter- sind wir vereint,
unsere Liebe wird unsterblich sein.
Ich sage es dir durch dieses Lied,
danke Gott, das es sie gibt.
Du bist ein Juwel, ein Schatz,
du bist mein, du machst mich reich.

Gibt es eine Hölle, werde ich dir folgen.
Gibt es einen Himmel, fliege ich zu dir.
Wirst du ein Geist,
wache wie ein Schatten über mich.
Doch ich bin mir sicher,
der Himmel räumt in seiner Unendlichkeit,
einen Platz für uns beide ein

Egal- wo wir uns einmal wiederfinden,
- oben oder unten -
du warst und wirst immer,
ein Glückstern in meinem Leben sein.
Unsrer Liebe ist Endlos und so Groß,
wir vertrauen darauf,
und begeben uns ins Gottes Schoss.

Ich sage es dir durch dieses Lied,
keine Macht kann uns mehr trennen,
Über den Tod hinaus
– und noch weiter- sind wir vereint,
unsere Liebe wird unsterblich sein.
Ich sage es dir durch dieses Lied,
danke Gott, das es sie gibt.
Du bist ein Juwel, ein Schatz,
du bist mein, du machst mich reich

 

Einmal Himmel und wieder zurück

Sag mal flirten du mit mir,
oder wünsche ich das mir.
Dieses unendliche Glücksgefühl mit dir erleben,
nur mit dir auf tausend Wolken schweben.
Deine Lippen auf meinen spüren,
es ist deine Stimme, die mich verführt.

Einmal Himmel und wieder zurück,
nur für einen kurzen Augenblick.
Dich in meine Arme schließen
und mich in deinen Gedanken wiederfinden.
Einmal Himmel und wieder zurück,
schenke mir doch diesen Augenblick

Bist du so,
wie ich es mir wünsche ,
dann gibt es kein zurück ,
ich bin von dir entzückt.
Deshalb flehe ich dich heute an,
lass mich doch einfach dein Schicksal sein.
Komm sein doch mein und
tauche in mein Leben mit ein.

Einmal Himmel und wieder zurück,
nur für einen kurzen Augenblick.
Dich in meine Arme schließen
und mich in deinen Gedanken wiederfinden.
Einmal Himmel und wieder zurück,
schenke mir doch diesen Augenblick

Kann nicht schlafen – das geht nicht mehr,
da helfen auch keine Schlaftabletten mehr.
Unsichtbare Tränen weine ich um dich,
den du bist nicht mein,
und wirst es auch nie sein

Einmal Himmel und wieder zurück,
nur für einen kurzen Augenblick.
Dich in meine Arme schließen
und mich in deinen Gedanken wiederfinden.
Einmal Himmel und wieder zurück,
schenke mir doch diesen Augenblick

 

Diese Frau ist außergewöhnlich

Steht mit zwei Beinen auf dieser Welt,
und weiß ganz genau, was ihr gefällt.
Mit einem gewissen Alter nun,
weiß man auch ganz genau was man nicht mehr tut.
Doch die selben Fehler macht sie immer wieder,
denn , so ist das Leben, immer und immer wieder.
Das Kind in mir will ich nicht verlieren-
-sagt sie zu sich selbst –
das muss man sich bewahren,
behüten wie ein Schatz

Wenn sie in den Spiegel schaut,
sieht sie keine graue Maus,
bemerkt die ersten Fältchen - oh welch ein Graus-
aber das gehört im Leben dazu - also steht sie auch dazu-

Diese Frau ist außergewöhnlich,
feinfühlig oder auch ein Besen.
Mal kalt und heiß, niemandem sagt sie,
was sie wirklich meint.
Diese Frau ist außergewöhnlich,
tanzt bis zum Morgen,
lässt sich nicht unterkriegen.
Einzigartig – als ob Engel sie begleiten,
führt sie ein Leben, um das sie viele beneiden

Das Schicksal spielte ihr oft übel mit,
egal mit Krankheit oder auch oft in der Liebe kein Glück.
Das Leben musst du am Schopfe packen,
niemals Stenbleiben – sondern weitermachen.
Ihre Kinder zieht sie alleine groß,
gibt ihnen all ihre Liebe , auch in so mach großer Not

Cellulite ist an einigen Stellen nun auch zu sehen,
- Scheiß drauf - dann machen wir das Licht halt aus.
Keine schafft es so wie sie,
das die Männer vor ihr knien.

Diese Frau ist außergewöhnlich,
feinfühlig oder auch ein Besen.
Mal kalt und heiß, niemandem sagt sie,
was sie wirklich meint.
Diese Frau ist außergewöhnlich,
tanzt bis zum Morgen,
lässt sich nicht unterkriegen.
Einzigartig – als ob Engel sie begleiten,
führt sie ein Leben, um das sie viele beneiden


 

 

Alle Texte sind Copyrighted, wieder Verwendung ohne ausdrückliche Genehmigung wird geahndet.